More Books:

Das achtzehnte Jahrhundert 43/2
Language: de
Pages: 152
Authors: Stefanie Stockhorst
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2019-12-02 - Publisher: Wallstein Verlag

"Das achtzehnte Jahrhundert" wurde 1977 als Mitteilungsblatt der "Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des achtzehnten Jahrhunderts" (DGEJ) gegründet und erscheint seit 1987 als wissenschaftliche Zeitschrift. Die Zeitschrift erscheint halbjährlich und ist im Aufsatzteil im Wechsel aktuellen Themen gewidmet oder frei konzipiert. Im Rezensionsteil legt sie Wert auf aktuelle Besprechungen zu
Ökonomisches Wissen in enzyklopädischen Sammelwerken des 18. Jahrhunderts – Strukturen und Übersetzungen
Language: de
Pages: 144
Authors: Carsten Zelle
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2017-12-04 - Publisher: Wallstein Verlag

"Das achtzehnte Jahrhundert" wurde 1977 als Mitteilungsblatt der "Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des achtzehnten Jahrhunderts" gegründet und erscheint seit 1987 als wissenschaftliche Zeitschrift. Die Zeitschrift erscheint halbjährlich und ist im Aufsatzteil im Wechsel aktuellen Themen gewidmet oder frei konzipiert. Im Rezensionsteil legt sie Wert auf aktuelle Besprechungen zu einem
Renaissance Rhetoric/Renaissance-Rhetorik
Language: de
Pages: 391
Authors: Heinrich F. Plett
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 1993 - Publisher: Walter de Gruyter

Books about Renaissance Rhetoric/Renaissance-Rhetorik
Katholische Aufklärung in Europa und Nordamerika
Language: de
Pages: 563
Authors: Jürgen Overhoff, Andreas Oberdorf
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2019-09-02 - Publisher: Wallstein Verlag

Die Katholische Aufklärung kann als weltumspannende Reformbewegung gedeutet werden. Im transatlantischen Raum war sie besonders wirksam. Die Katholische Aufklärung wirkte global, verfügte jedoch mit Europa und Nordamerika über ein besonders eng miteinander verflochtenes Betätigungsfeld. Es waren nicht zuletzt die britischen Kolonien Maryland und Pennsylvania, in denen aufgeklärte Katholiken, die sich
Die Romantik
Language: de
Pages: 595
Authors: Anja Ernst, Paul Geyer
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher: V&R unipress GmbH

It is time to install a cultural vision of what is European alongside the technocratic definition. Modern European culture is the only world culture that has developed an ironic, sentimental relation to its cultural heritage. In the knowledge that the values of mediaeval Christianity, the Renaissance, the Reformation and the